Auftakt- und Fortbildungsveranstaltung der Autismus-Sprechstunde für Erwachsene in Jena

Samstag, 14. April 2018
8.30 – 14.30 Uhr

Hörsaal der Klinik für Psychatrie und Psychotherapie
Philosophenweg 3
07743 Jena

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Programm

08.30- 09.00 Registrierung und Willkommen

1. Sitzung – Ist Autismus heilbar?
09.00-10.00  Prof. Sven Bölte, Karolinska Institut, Stockholm, Schweden

2. Sitzung – Klinischer Ansatz zur Versorgung Autismus in Mitteldeutschland
10.00- 11.00 Dr. Katja Albertowski ,Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Dresden

11.00- 12.30 Mittagspause

3. Sitzung – Autismus in der Praxis
12.30-13.00  “Grundarbeitsfähigkeiten und berufliche Orientierung bei jungen Menschen mit Autismus – Spektrum – Störungen”
Thomas Eiweleit-Heise, Berufliches Trainingszentrum Jena (BTZ)

13.00-13.30  “Soziales Kompetenztraining”
Gabriele Kühn, Frühförder- und Beratungszentrum Schleiz

13.30-14.00  “Autismus-Sprechstunde Universitätsklinikum Jena”
Prof. Karl-Jürgen Bär, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Jena

14.00-14.30 Kaffeepause & Auf Wiedersehen